Sie sind hier: Startseite / Gemeinde / Aktuell / Weidezaunprojekt

Kommunales Weidezaunförderprojekt

Die Thüringer Firma Zaun Q hat langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Weidezaunbaus und hat am 28. August 2019 mit den Arbeiten und der Umsetzung des Weidezaunförderprojekts II in Oberwolfach begonnen. Neben der Gemeinde Oberwolfach nehme 21 private Grundstückseigentümer am Projekt teil. Im Zuge der Projektumsetzung werden in Oberwolfach rund 53 Hektar Weidefläche gesichert, kommunale Flächen inbegriffen. Dies entspricht in etwa 21.680 Laufmeter Weidezaun. Im Rahmen des Projekts werden auch die kommunalen Grünflächen des Burgerhofs, des Bächlehofs und des Spinnerlochs eingezäunt. Mit 50 Prozent Beteiligung an den Bruttokosten fördert das Land die neuen Weidezäune, die Gemeinde Oberwolfach setzt weitere 25 Prozent oben drauf. Die Zaunarbeiten werden in circa vier Wochen abgeschlossen sein.

(Erstellt am 30. August 2019)

Politik aus erster Hand

Erhalten Sie einen Einblick in die aktuellen Themen der kommenden Sitzungen des Gemeinderates.
Bürgerinformationssystem!