Impressionen aus Oberwolfach

Verein

Schwarzwaldverein Oberwolfach

Raute
Mühlengrün 17
77709 Oberwolfach

Vorsitzende(r):
Frau Gabriele Schäfer
0 78 34 / 17 90
Vereinsporträt
^
Vereinsporträt



Die Vorstandschaft nach der Wahl am 12.03.2016 mit Bürgermeister Bauernfeind (hinten) und ohne Beisitzerin Claudia Schäfer

.Vorstand_2016_mit_Bauernfeind_ohne_Claudia
Von links nach rechts: Naturschutzwart Hans-Peter Armbruster, neuer zweiter Vorsitzender Anton Talmon L'Armée, Rechnerin Ursula Talmon L'Armée, Schriftführerin Waltraud Bächle, Vorsitzende Garbiele Schäfer, Wegewart Josef Herrmann, Wanderwart Dieter Schäfer, Presse- und Kulturwart Hans-Gottfried Haas (vorn), Wegewart Albert Schrempp (dahinter) und Beisitzer Eugen Dieterle (ganz rechts hinten). Beisitzerin Claudia Schäfer fehlt auf dem Bild.

regelmäßige Termine
^
regelmäßige Termine
Hinweis: Die Homepage des Schwarzwaldvereins Oberwolfach wird immer noch gestaltet! Bitte haben Sie Verständnis, dass dies doch mehr Zeit in Anspruch nimmt!

Immer am Dienstag: 18.30 Uhr Treffpunkt am Lindenplatz zum Dienstagsbiken (Rückfragen an Hans-Peter Armbruster)

Immer am Mittwoch: ab dem 5. September schon um 18 Uhr (!) Start am Lindenplatz zum Damenbiken!

Mittwoch, 03. Oktober: Bewirtschaftung der Kreuzsattelhütte durch die Neuapostolische Kirchengemeinde Wolfach! Biker, Wanderer, Sonntagsausflügler - alle sind willkommen! 

Mittwoch, 10. Oktober: Einladung an die Senioren im Verein und auch Gäste zum Besuch des Weltladens in Wolfach mit Alois Schoch! Vor Ort wird man über den fairen Handel informiert. Der Ablauf ist wie folgt geplant: 13.30 Uhr Abfahrt auf dem Festhallenplatz in Fahrgemeinschaften bis zum Kirchplatz in Wolfach. Um 14 Uhr trifft man sich im Weltladen zu einer informativen Führung durch Gerhard Schrempp. Danach trifft man sich gegen 16.30 Uhr zu einem gemütlichen Beisammensein im Gasthaus/Hotel "Drei Könige" in Oberwolfach.


Hinweis und Einladung: Sonntag, 14. Oktober: Wanderung mit Rolf Armbruster im Alpsteingebiet! Abfahrt um 7 Uhr am Schulplatz in Fahrgemeinschaften. Ca. 2,5 Stunden Anfahrt über Konstanz, Herisau und Appenzell nach Wasserauen. Dort Wanderung zum Seealpsee und zur Seealp. Aufstieg zur Altenalp. Der Weg führt weiter relativ eben zum Gasthaus "Äscher". Hier besteht die Möglichkeit zum Einkehren. Weiter geht es durch die Wildkirchlihöhle zur Ebenalp. In dieser Höhle wurden Knochen von Höhlenbären gefunden. Früher gab es hier auch eine Klause. Wem der Weg bis dahin zu anstrengend war, der kann mit der Seilbahn zum Ausgangspunkt zurückkehren. Ansonsten erfolgt der Abstieg über Bommen zurück nach Wasserauen. Für die Wanderung ist Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich. Die reine Gehzeit beträgt ca. fünf Stunden. Weitere Tourdaten: 13 Kilometer Länge und ca. 1160 Höhenmeter! Ein Vesper sollte man einpacken. Eingeladen sind neben den treuen Wanderfreunden auch Gäste und Nichtmitglieder. Wanderführer Rolf Armbruster freut sich über eine rege Beteiligung.

Hinweis und Einladung: Am 21. Oktober Besuch des Mundenhofes bei Freiburg mit Gaby Schäfer! Auch hierzu sind Gäste willkommen. Der Mundenhof ist ein großzügig angelegtes landwirtschaftliches Gut mit einem großen Tiergehege. Es gibt hier Nutztierrassen aus aller Welt. Die Rundwanderung im großen Park eignet sich auch für Familien!





































weitere Hinweise
^
weitere Hinweise
  • Der Verein betreibt Jugendarbeit
Kreuzsattelhütte 2015
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Schwarzwaldverein Oberwolfach« verantwortlich.