Impressionen aus Oberwolfach

Organigramm

Jugendwohnen

Jugendwohnheime bieten:

  • Unterkunft in Einzel- oder Doppelzimmern
  • Pädadogische Begleitung
  • ausgewogene Verpflegung
  • gemeinsame Freizeit

Sie sind für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren gedacht, deren Ausbildungsort zu weit vom Elternhaus entfernt liegt.

Je nach Ausbildungsgang kann man Zuschüsse beantragen. Für Azubis im Dualen System gibt es Berufsausbildungsbeihilfe (BAB), Berufsfachschüler und -schülerinnen können BaföG beantragen.

Übergeordnete Lebenslage: Besondere Wohnformen