Impressionen aus Oberwolfach

Gemeinde aktuell

Teilflächennutzungsplan Windkraft
Fortschreibung des Flächennutzungsplanes


Verwaltungsgemeinschaft Wolfach / Oberwolfach
Ortenaukreis

Öffentliche Bekanntmachung

1. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der
Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft
Wolfach / Oberwolfach
Teilflächennutzungsplan „Windkraft“



Der Gemeinsame Ausschuss der Verwaltungsgemeinschaft Wolfach & Oberwolfach hat am 26.07.2012, 11.10.2012 und 12.12.2012 in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs. 1 i.V.m. § 1 Abs. 8 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen, einen Teilflächennutzungsplan „Windkraft“ aufzustellen und eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen.
Maßgebend sind die Planausweisungen der Suchräume vom 12.12.2012. Da sich diese über das gesamte Gebiet der Wolfacher und Oberwolfacher Gemarkungen verteilen, wird aus Gründen der Übersichtlichkeit auf eine Planveröffentlichung verzichtet.


Ziele und Zwecke der Planung:
Die Landesregierung hat sich im Koalitionsvertrag vom 09.05.2011 das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 mindestens 10% des Stroms im Land aus heimischer Windenergie bereit zu stellen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es erforderlich, im Land Baden-Württemberg rund 1.200 neue Windenergieanlagen zu errichten. Durch die Änderung des Landesplanungsgesetzes haben die Gemeinden jetzt die Möglichkeit zur eigenen planerischen Steuerung zur Ansiedlung von Windenergieanlagen auf der Ebene des Flächennutzungsplanes. Dabei ist die Ver-waltungsgemeinschaft Wolfach / Oberwolfach bemüht, eine raum-, landschafts- und ortsbildverträgliche geordnete Flächenausweisung für Windkraftanlagen zu erreichen. Ebenso sollten unter den Aspekten des Natur-, Umwelt- und Landschafts- sowie Anwohnerschutzes möglichst verträgliche Standorte ausgewiesen und im Interesse einer wirtschaftlichen Nutzung Flächen mit einer hohen Windhöfigkeit (ab 6 m/Sek. in 140 m Nabenhöhe) und einem geringen Erschließungsaufwand ausgewiesen werden. Zudem ist der 3-km-Schutzstreifen um das Black Forest Observatory im Heubach zu berücksichtigen.


Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung:
Zur Darstellung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung findet am Donnerstag, 14. März 2013 um 17.00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus, Oberwolfacher Str. 16, 77709 Wolfach eine gemeinsame Informationsveranstaltung statt.

Weitere Gelegenheit zu Äußerungen und zur Erörterung der Planung besteht vom 15. März 2013 bis 16. April 2013 im Wolfacher Rathaus, Zimmer 42, 4. OG, Hauptstr. 41, 77709 Wolfach und im Oberwolfacher Rathaus, Zimmer 11, 1. OG, Rathausstr. 1 77709 Oberwolfach während der üblichen Dienststunden. Dabei wird für jeden Interessierten Gelegenheit zu Äußerung und zur Erörterung der Planung gegeben.

Anbei finden Sie die Dateien des Entwurfes, aufbauend auf dem Beschluss des Gemeinsamen Ausschusses vom 12.12.2012:



Schriftliche Stellungnahmen senden Sie bitte bis zum 16.04.2013 an die Stadtverwaltung Wolfach, Frau Martina Hanke, Hauptstr. 41, 77709 Wolfach oder an die Gemeindeverwaltung Oberwolfach, Herrn Anton Schöner, Rathausstr. 1, 77709 Oberwolfach. Bitte vergessen Sie nicht die Angabe Ihrer Adresse.



Wolfach, den 28. Februar 2013



G. Moser
Bürgermeister
Für die Verwaltungsgemeinschaft Wolfach/Oberwolfach