Impressionen aus Oberwolfach

Gemeinde aktuell

Kommunales Weidezaunförderprojekt in Oberwolfach


Am 04. Juni 2018 fand eine Infoveranstaltung zum Thema Weidezaunförderung statt. Die Unterlagen finden Sie hier zum Download.

Wenn Sie Interesse an dem Weidezaunförderprogramm durch den LEV oder an dem Bau über die Förderkulisse Wolfsprävention haben bitten wir Sie, die Einverständniserklärung bis zum 27.06.2018 an die Gemeinde Oberwolfach Frau Petra Neef weiterzuleiten.
 
Für Rückfragen steht Ihnen der LEV Ortenau, Frau Dr. Ostermann unter
Tel.: 0781 805 7312 gerne zur Verfügung.

Auf Wunsch der Landwirte in Oberwolfach bieten wir erneut ein über Sammelantrag abzuwickelndes Weidezaunförderprojekt in Oberwolfach an.
Denn Grünland in Steillagen offen zu halten und dort den Vormarsch des Waldes einzudämmen ist über Beweidung am sinnvollsten zu bewältigen. Wenn Sie Flächen in Beweidung nehmen möchten und sich für eine finanzielle Förderung der Weidezäunung interessieren, sollten Sie jetzt beim kommunalen Weidezaunprojekt mitmachen.

Der LEV bietet interessierten Landwirten mit Flächen in Oberwolfach an, ihre Einzelvorhaben zu bündeln und das Antragsverfahren bis zum Abschluss zu begleiten. Antragsteller ist die Gemeinde Oberwolfach. Wird das Projekt vom Regierungspräsidium Freiburg bewilligt, so beträgt die Förderhöhe für Zaunmaterial und -bau 50 % der Bruttokosten (Bau nur durch Unternehmer, keine Eigenleistung förderfähig). Inwieweit sich die Gemeinde an der Kofinanzierung beteiligt bedarf eines Gemeinderatsbeschlusses und ist noch offen. Die finanzielle Förderung erfolgt über Naturschutzmittel gemäß der Landschaftspflegerichtlinie (LPR). Eine der wichtigsten Fördervoraussetzungen ist die Hangneigung, die mindestens 35 % auf dem größten Teil der Fläche betragen muss. Außerdem muss sichergestellt sein, dass durch die gewählte Weidetierart die extensive Nutzungseigenschaft
der Fläche dauerhaft erhalten bleibt. Das Projekt läuft für die Dauer von 5 Jahren. Bei Bewilligung werden die Zäune ab spätem Frühjahr/Frühsommer 2019 errichtet.

Förderkulisse Wolfsprävention

LEV-Weidezaunprojekt

Einverständniserklärung Weidezauneigentum